Dieses Jahr wird es bei der „Software Engineering 2021“ die Möglichkeit geben Tools zu demonstrieren. Ziel ist es, als Ergänzung des wissenschaftlichen Hauptprogramms, auch Tools, die im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten entstanden sind, zu präsentieren.
Tool-Demonstrationen werden thematisch passend in das wissenschaftliche Hauptprogramm integriert.

Anforderungen

Demonstrationen müssen klar dem Bereich des Software Engineering zuzuordnen sein. Bevorzugt werden Demonstrationen, die zumindest einem der beiden folgenden Kriterien entsprechen:

  • Demonstration von Tools zu publizierten wissenschaftlichen Arbeiten (Research Papers).
  • Demonstration von Tools die bereits als solche auf internationalen Konferenzen präsentiert wurden (Tool Papers).
    In beiden Fällen muss der Beitrag nach dem 01.01.2019 veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen worden sein. Der/die Vortragende muss Autor/Autorin des Beitrages sein.

Sollte ausreichend Zeit und Platz vorhanden sein werden auch folgende Demonstrationen akzeptiert:

  • Demonstration von neuartigen Tools die aus Ausgründungen von Forschungsarbeiten (beispielsweise in Startups) entstanden sind.
  • Demonstration von Tools zu Artikeln die vor dem 01.01.2019 publiziert wurden.

Einreichung

Für die Einreichung von Vorschlägen zu Tool Demonstrationen ist das LNI-Template zu verwenden: https://github.com/gi-ev/LNI
Die Einreichung erfolgt über EasyChair: https://easychair.org/conferences/?conf=se2021

Eine Einreichung einer Tool Demonstrationen besteht aus einem PDF mit folgenden Inhalten in angegebener Reihenfolge:

  • Grobem „Drehbuch“ der Demonstration während des Tool Demo Tracks in Form von maximal zwei Seiten inklusive Screenshots der „Schlüsselszenen“. Eine Demonstration darf maximal 20 Minuten dauern.
  • Zusammenfassung von max. 200 Wörtern (Deutsch oder Englisch) zur Veröffentlichung in den digitalen SE21 Satellite Events Proceedings. Die Zusammenfassung muss auf einen eigenen Beitrag in einer internationalen Konferenz oder Fachzeitschriften des Software Engineerings verweisen. Im ersten Satz der Zusammenfassung (Abstract) ist der genaue Name der Konferenz oder Fachzeitschrift und das Jahr des Erscheinens des Beitrags anzugeben.
  • PDF-Volltext des entsprechenden, bereits publizierten, Beitrags (Research oder Tool Paper).

Veröffentlichung

Für jeden akzeptierten Beitrag wird eine Zusammenfassung im Umfang von zwei Seiten im LNI-Format in den rein digitalen Satellite Events Tagungsband der SE 2021 aufgenommen.

Vorträge

Vorträge und Demos werden live über eine Videokonferenz-Plattform gestreamt und bieten Platz für anschließende Diskussion. Parallel werden Vorträge und Demos per (nicht gelistetem) YouTube Livestream ausgestrahlt. Nachfolgend gibt es die Möglichkeit, Beiträge über unseren SE21 YouTube Channel zu konservieren – weitere Infos zu Streaming Modalitäten.

Wichtige Daten

Einreichungsfrist: 20.12.2020 (VERLÄNGERUNG)
Benachrichtigung: 10.01.2021

Kontakt

Tools & Demos

Dr. Lukas Linsbauer

(TU Braunschweig)

(l.linsbauer[at]tu-braunschweig.de)